Umgangs- und Quarantäneverordnung - SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg

Amt Falkenberg-Höhe

Wir informieren Sie aktuell über die "Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg".

 

Zum 08.01.2021 tritt die Vierte Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg in Kraft (Siehe Datei unten).

 

Darüber hinaus sollen alle bis zum 31.01.2021 geltenden Maßnahmen lt. Beschluss vom 19.01.2021 zunächst bis zum 14. Februar 2021 verlängert werden. (Datei siehe unten)

 

7-Tage-Inzidenz und 15 km-Radius für MOL unter https://bb-viewer.geobasis-bb.de/ aufrufbar - siehe unten  

 

 

Sie können auch über den direkten Link zur Internetseite des Landkreises Märkisch-Oderland - "Coronavirus" alle wichtigen Informationen zu den Punkten:  

  • Corona-Impfung

  • Bürgertelefon
  • Infos und Regeln
  • Reiserückkehrer
  • aktuelle Situation und
  • Fragen und Antworten

entnehmen.