Startseite   |   Login   |   Datenschutz   |   Impressum   |   Intra.NET
Kontakt

Amt Falkenberg-Höhe

Karl-Marx-Str. 2

16259 Falkenberg
Amtsmitarbeiter

 
 
BannerbildLuftbild Dannenberg/MarkLuftbild BeiersdorfBannerbild
Veranstaltungen
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Nachrichten

Wir informieren Sie aktuell über die "Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg".   Alle Verordnungen, Allgemeinverfügung und weiterführende Links ... [mehr]

 

Zum 01. September 2022 beginnt die Ausbildung zur Immobilienkaufmann /-frau bei der Heckelberger Wohnungswirtschaftsgesellschaft mbH in Heckelberg.   Die Ausbildung für die HeWoWi GmbH ... [mehr]

 

Die Gemeindevertretung von Falkenberg erinnert alle Einwohner/innen an die Zeitraum der Einwohnerbefragung.   Link zur Einwohnerbefragung   Die Rücksendung der Antwort ist noch bis zum ... [mehr]

 

Untenstehend ein Informationsschreiben zur COVID-19-Impfung von Kindern zwischen 5 bis 11 Jahren. [mehr]

 

Presseinformation der Stadtverwaltungen Bad Freienwalde und Wriezen sowie der Amtsverwaltungen Falkenberg-Höhe und Barnim-Oderbruch:   Besucherverkehr ist in den Verwaltungen für dringliche ... [mehr]

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,   bis auf Weiteres bleibt die Amtsverwaltung geschlossen!   Bitte vereinbaren Sie mit der/m für Sie zuständigen Mitarbeiter/in einen ... [mehr]

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste und Besucher,   gerade bei schönem Herbstwetter nutzen Sie die Gelegenheit für einen Spaziergang oder eine Wanderung in den Wäldern. Die letzten ... [mehr]

 

Die Vertreter der Volksinitiative „Volksinitiative zur Abschaffung der Erschließungs­beiträge für ,Sandpisten‘“ haben fristgemäß die Durchführung eines Volksbegehrens verlangt. Die ... [mehr]

 

Der Landkreis Märkisch-Oderland informiert über den Beginn des Glasfaserausbaus durch die Telekom.   Die ausführliche Pressemitteilung finden Sie am Ende der Seite.   Den aktuellen ... [mehr]

 

Wir fordern die Landesregierung mit unseren Unterschriften dazu auf, unverzüglich eine Machbarkeitsstudie über die Reaktivierung der Bahnstrecke in Auftrag zu geben!! [mehr]

 

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.