Startseite   |   Login   |   Datenschutz   |   Impressum   |   Intra.NET
Kontakt

Amt Falkenberg-Höhe

Karl-Marx-Str. 2

16259 Falkenberg
Tel. : 03 34 58 / 64 60
Fax:  03 34 58 / 64 624

 
 
Veranstaltungen
033458 / 646 0
Link verschicken   Drucken
 

Produktivgesellschaft Dannenberg mbH

Jens Petermann

Chausseestr. 32
16259 Falkenberg OT Dannenberg/Mark

Telefon (033458) 64451
Mobiltelefon (0175) 4118704

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.der-dannenberger.de

Produktivgesellschaft Dannenberg mbH

Gründung: 02.05.2000 Umwandlung von Genossenschaft in GmbH

 

Größe des Betriebes:

  • 13 Mitarbeiter + 2 Azubis
  • Insgesamt 350 Tiere, davon ca. 170 Milchkühe, 40 Mastrinder und Nachzucht
  • ca. 700ha, davon 50ha Dauergrünland und rund 8ha Wald

 

Wir bewirtschaften landwirtschaftliche Nutzfläche mit einer durchschnittlichen Ackerzahl von 28. Mit ca. 500 mm Jahresniederschlag sind wir eine Anbauregion mit häufig ausgeprägter Vorsommertrockenheit. Die Besonderheit unserer Heimat besteht in einer geologischen Vielfalt auf relativ kleinem Raum. Hauptbestandteil ist ein für Brandenburg typisches Ackerland mit vorwiegend lehmigen Sanden. Durch diese Flächen schlängelt sich der Gamengrund, ein von der Eiszeit gebildetes langes Urstromtal. Südlich des Gamengrundes folgt eine Endmoräne, die dem Besucher das Gefühl gibt aus dem Nichts im Bergland zu sein. Die Ausläufer dieser Endmoräne münden in die nördliche Spitze des Oderbruches mit seiner Kombination aus Flussauenlandschaften und Ackerflächen, wie man sie aus dem Flächenland des Nordens kennt. Die Kombination dieser Landschaft und die Vielfalt der Natur verleiht dieser Region einen speziellen Charakter und beeindruckt Bewohner als auch Besucher immer wieder auf's Neue.


Aktuelle Meldungen

Neues von der Milchtankstelle und der Direktvermarktung in Dannenberg

(18.03.2018)

Wir hatten letzte Woche Besuch von Andreas Prinz, von Prinz Mediaconcept, bei dem ein Interview mit unserem Geschäftsführer entstand. Dieses Interview gibt kurz und knapp wieder, in welchem "Fahrwasser" wir gerade unterwegs sind. Viel Spaß beim Lesen und hoffentlich auch bald wieder Spaß beim Einkauf gesunder Produkte in Dannenberg.

Eure Land-Wirte

[Link zum Interview, bitte anklicken!]

Foto zur Meldung: Neues von der Milchtankstelle und der Direktvermarktung in Dannenberg
Foto: Es wird bald Frühling!!

Das war der 5.Geburtstag unserer Milchtankstelle Dannenberg

(19.11.2017)

Am Samstag, den 18.11.2017 haben wir zusammen mit vielen Kunden den 5.Geburtstag unserer Milchtankstelle Dannenberg gefeiert. Wir möchten uns ganz herzlich für das große Interesse und die Treue unserer Kunden bedanken. Es war rundherum ein schöner Tag! Für alle Gäste die vor Ort waren und für die Kunden, denen  ein Besuch bei uns  nicht möglich war, möchten wir Eindrücke von dieser Veranstaltung nach Hause schicken! Unter untenstehendem Link wünschen wir viel Spaß beim Durchblättern!

Ein ganz großes Dankeschön an Andreas Prinz für die tollen Bilder!

Wir freuen uns wie immer auf Ihren Besuch!

https://www.strausberg-live.de/fotogalerie.php?id=69469

 

Foto zur Meldung: Das war der 5.Geburtstag unserer Milchtankstelle Dannenberg
Foto: 5.Jahre leckere Milch aus der Heimat!!!

Nachlese zu unserem Wochenende auf der Grünen Woche

(24.01.2017)

Wie von uns angekündigt waren wir am 21. und 22.01.2017 als Neulinge mit unserer Direktvermarktung auf der Grünen Woche in Berlin. Der Landesbauernverband Brandenburg hat uns eine "kuschelige" Herberge geboten und wir im Gegenzug einen belebten Messestand. Das Wochenende war sehr stark besucht und somit Kontakte, Gespräche und reger Austausch an unserem Messestand garantiert. Leider konnten wir auf Grund der gesetzlichen Lage keine Rohmilch anbieten. Unser Rapsöl und Produkte aus der eigenen Rinderschlachtung waren ein begehrtes Trostpflaster. Wer an diesem Tag auf unsere Rohmilch verzichten musste, weiß jetzt in jedem Fall wie wir zu finden sind!

Wir freuen uns über jeden neuen Kunden und werden uns weiterhin größte Mühe bei der Bereitstellung gesunder Produkte geben.

Ihre Milchtankstelle Dannenberg

Foto zur Meldung: Nachlese zu unserem Wochenende auf der Grünen Woche
Foto: Gelungener Auftritt im Schaufenster von Brandenburg

Winterwetter macht hungrig, wir haben den Braten!

(16.01.2017)

Der Januar zeigt sich von seiner winterlichen Seite. Was jetzt noch fehlt ist ein saftiger Rinderbraten am Sonntag. Wir sammeln wieder fleißig Bestellungen unserer Kunden und planen die erste Schlachtung des Jahres. Also nicht lange überlegen, noch können Sie mit dabei sein! Anruf, E-Mail oder noch besser ein Besuch in unserem Laden und der Braten ist gesichert. Unsere Rinder erfeuen sich auch im Winter an frischer Luft und gutem eigenen Futter.

Bis demnächst Ihre Milchtankstelle Dannenberg

Foto zur Meldung: Winterwetter macht hungrig, wir haben den Braten!
Foto: Frisches Luft, sauberes Wasser und gutes Futter!

Im Herbst & Winter Leckeres vom Rind!

(24.10.2016)

Die Tage werden kürzer und somit die gemeinsame Zeit in den heimischen vier Wänden länger. Die Zeit in der man sich gern mal wieder etwas Leckeres auf den Tisch zaubert! Wir haben unsere Rinder für Sie in den letzten Monaten auf der Weide gehalten. Artgerecht mit allen Möglichkeiten zur freien Bewegung in der Natur. Vom Geschmack dürfen Sie sich gern in unserem Hofladen "Regionales" überzeugen! Wer clever ist bestellt jetzt vor und kann sich seiner Gaumenfreude sicher sein!

 

Besuchen Sie uns doch einfach,

Ihre Milchtankstelle Dannenberg

Foto zur Meldung: Im Herbst & Winter Leckeres vom Rind!
Foto: Holstein-Friesian und Mastrinder auf der Weide in Dannenberg

Warum ist der Milchpreis im Keller!

(13.07.2016)

Liebe Milchtrinker!

Wir leben seit der "Wende" im Überfluss. Allerdings nur die Menschen, die sich den Überfluss leisten können. Überfluss kommt von Masse und die wird mittlerweile rund um den Globus produziert. Wenn alle diesem System folgen, haben wir ein permanentes Überangebot und damit einen Preisverfall. Opfer von diesem Trend sind die Milchproduzenten,deren Kosten zum aktuellen Erlös am höchsten sind. Dabei geht es wenig um Tierwohl, sondern mehr um Höchstleistung. Der Mensch soll 24 Stunden rentabel funktionieren und Kühen wird die Leistung eines Kraftwerks abverlangt. Wir wissen,das Kuh und Mensch  in diesem System nicht alt werden.

WAS TUN?

Ein Weg ist einfach und regional. Sollte in Ihrer Nachbarschaft ein Milchbauer diesen Wahnsinn überlebt haben, kaufen Sie doch dort Ihre Milch. Sie bekommen eine, aus biologischer Sicht, lebendige Rohmilch. Unsere älteren Kunden sprechen von der Reise in die Jugend, nach dem besonderen Geschmackerlebnis Milchtankstelle.

So retten Sie und wir gemeinsam Liter für Liter und Euro für Euro mit etwas Glück Tradition, Gesundheit, Heimat und Stolz.

Besuchen Sie uns doch einfach mal!

Unser größter Dank gilt unseren treuen Kunden, die in den letzten 4Jahren den Weg zu uns gefunden haben und unsere Freude gilt den Kunden, die diesen Weg noch finden werden.

Ihre Milchtankstelle Dannenberg

 

Foto zur Meldung: Warum ist der Milchpreis im Keller!
Foto: Gleich sind Sie bei uns!

Neues von uns im Märkischen Sonntag!

(24.04.2016)

Am 23.04.2016 erschien im Märkischen Sonntag ein weiterer Bericht über unser Dienstleistungszentrum in Dannenberg.

Milchtankstelle Dannenberg, Hofladen "Regionales, Hofladen und Werkstatt für Kommunaltechnik "Der Dannenberger" sind unsere Projekte für unsere Kunden von nah und fern.

Viel Spaß beim Lesen und noch mehr Spaß bei einem Besuch demnächst bei uns in Dannenberg! Den Beitrag finden Sie durch öffnen des untenstehenden Links.

Ihre Produktiven

[Beitrag im Märkischen Sonntag]

Foto zur Meldung: Neues von uns im Märkischen Sonntag!
Foto: Eier immer frisch im Regiomat!

Ausbildungsjahr 2016/2017

(24.04.2016)

Hallo an alle Leser mit der Absicht den schönsten Beruf der Welt zu lernen: LANDWIRT oder TIERWIRT!?

Wir haben ab dem neuen Ausbildungsjahr  drei Landwirte (1x 2.Lehrjahr, 2x 1.Lehrjahr) im Betrieb und sind in diesem Bereich damit gut aufgestellt.

Schade das es immer weniger junge Menschen gibt, die sich der Verantwortung stellen Tiere zu bewirten! Dabei gibt es keine dankbareren "Mitarbeiter" als unsere Kühe mit Ihrem Nachwuchs.

Als Bonus locken zufriedene Kunden an der Milchtankstelle und im Hofladen an der Fleischtheke. Ohne Tierwirt keine Milch und kein Rindfleisch aus der Region!

Also nicht lange überlegen und Schnupperstunde im Kuhstall mit unserem Büro absprechen. Die Zeit läuft!

 

Ihre Produktiven

Foto zur Meldung: Ausbildungsjahr 2016/2017
Foto: Mich kannst Du dann betreuen!

Zu Pfingsten frisches Rindfleisch aus Dannenberg?

(19.04.2016)

Am 12.05.2016 ab 15.00 Uhr beginnt der Verkauf der nächsten Schlachtung aus unserem Rinderbestand. Erfahrene Kunden haben sich das Beste vom Rind vor Pfingsten gesichert. Wir werden wie üblich etwas Ware aus dem nicht vorbestellten Überhang frei verkaufen. Die Bestellung zur darauf folgenden Schlachtung läuft bereits. Bei gleichbleibender Nachfrage wird dieser Termin wohl noch Ende Mai sein. Verwenden Sie bitte unser Bestellformular. Sie finden es unter dem Text durch anklicken der Textzeile: Bestellformular Rindfleisch.

Gutes für Sie aus der Region!

Ihr Dannenberger

[Bestellformular Rindfleisch]

Foto zur Meldung: Zu Pfingsten frisches Rindfleisch aus Dannenberg?
Foto: Rindfleisch aus der Region

Milchtankstelle auf Strausberg-Live sehen???

(31.03.2016)

Andreas Prinz, Betreiber des Informationsportals www.strausberg-live.de war bei uns zu Besuch, um für die Besucher seines Portals von unserer Milchdirektvermarktung zu berichten. Nach den vielen Fragen die Andreas Prinz an uns hatte, sind wir selber ein wenig überrascht, wieviele Produkte in unserem Hofladen in den letzten zwei Jahren hinzugekommen sind. Aber lesen und sehen Sie selbst:

http://www.strausberg-live.de/fotogalerie.php?id=61441

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Ihre Milchtankstelle Dannenberg

 

Foto zur Meldung: Milchtankstelle auf Strausberg-Live sehen???
Foto: Kommen Sie uns mal besuchen!

Was wir vom Milchpreis halten!

(02.11.2015)

Der vorletzte Monat des Jahres ist angebrochen und der Milchpreis seit vielen Monaten eingebrochen! Alle Milchbauern stellen sich die Frage: Wie lange kann das noch gut gehen?

Wenn keine Alternativen entstehen, nicht sehr lange sagen wir!

Hoffnung auf bessere Preise kann nur der haben, der Einfluss darauf hat!

Die Globalisierung gibt  lokalen Lösungen finanziell wenig Spielraum. Es sei denn der Verbraucher erlebt Geschmack, den er von früher kennt und schon lange vermisst hat.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei jedem einzelnen unserer Milchkunden und Besucher der Milchtankstelle Dannenberg bedanken!!!

1€ für 1Liter leckerer und gesunder Rohmilch sind für beide Seiten ein Gewinn. Jeder Liter mehr über diesen alternativen Weg macht uns gemeinsam unabhängiger von Produkten, auf die wir keinen Einfluss haben. Ihr Beitrag zum Überleben unserer Kühe!

Interessant noch zu erwähnen, einige unserer Kunden mit einer "Unverträglichkeit" berichten über Milchgenuss ohne Nebenwirkungen. Dann kann die Biologie der Kuh doch garnicht so schlecht sein oder?  Mütter werden diese Aussage besonders verstehen. Milch von der gesunden Mutter ist die beste Information an das Immunsystem des Kindes!

Das hat die Natur auch bei den Kühen so eingerichtet.

Viel Spaß beim Milchzapfen, Ihre Milchtankstelle Dannenberg

Foto zur Meldung: Was wir vom Milchpreis halten!
Foto: Gemeinsam mit anderen Milchbauern für einen fairen Milchpreis!

Die Bedeutung des Bodens aus der Sicht eines Landwirtes

(02.03.2015)

Liebe Bodenfreunde vom Lande und aus der Stadt!

 

Das Umweltbüro Lichtenberg, vertreten durch Johanna Sabaeh, war zu Besuch in Dannenberg, um für die Leser Ihrer Homepage einen Standpunkt aus der Praxis zum Thema Bedeutung des Bodens bekommen. Ich möchte mich auf diesem Weg bedanken, dass meine Meinung zur Bedeutung unserer Böden in der Online-Zeitung veröffentlicht wurde. Gemeinsam können wir das Thema in das Bewusstsein der Menschen holen, um dem schleichendem Verfall unserer Böden zu begegnen!

Viel Spaß beim lesen! Hier der Link:

[Die Bedeutung unserer Böden]

Foto zur Meldung: Die Bedeutung des Bodens aus der Sicht eines Landwirtes
Foto: Boden, Qelle des Lebens!


Veranstaltungen

15.06.​2019 bis
16.06.​2019
10:00 Uhr
Tage des offenen Hofes (Brandenburger Landpartie)
Am Wochenende vom 15.06-16.06.2019 sind wir mit von der 25. Brandenburger Landpartie! Am 15. Juni öffnen wir ab 10.00 Uhr das Hoftor für Kunden, Freunde und Neugierige, die uns schon immer mal bei der Arbeit über die Schulter schauen wollten! [mehr]
 
 

Fotoalben



Gastroangebote

15.06.​2019 bis
16.06.​2019
10:00 Uhr
Tage des offenen Hofes (Brandenburger Landpartie)
Am Wochenende vom 15.06-16.06.2019 sind wir mit von der 25. Brandenburger Landpartie! Am 15. Juni öffnen wir ab 10.00 Uhr das Hoftor für Kunden, Freunde und Neugierige, die uns schon immer mal bei der Arbeit über die Schulter schauen wollten! [mehr]